fbpx

Über nachhaltige Mode und wie man beim Gründen einen kühlen Kopf behält

 In Uncategorized

In dieser Folge geht es um nachhaltige Mode, Crowdfunding und wie man beim Gründen einen kühlen Kopf behält. Ich spreche mit Charlotte Schatz über ihren Weg zur Gründung eines nachhaltigen Modelabels und die Motivation, die hinter ihrer Idee steckt. Wir unterhalten uns über die ersten Schritte, die sie und ihr Partner gegangen sind, wo sie sich Hilfe geholt haben und wie ihre Mitmenschen sie dazu motiviert haben weiterzumachen.

Wenn du gerade auch dabei bist zu gründen, dir überlegst, wo du dir Hilfe holen kannst oder wie dein Mindset deinem Erfolg eventuell noch im Weg steht, dann höre dir unbedingt Charly‘s Weg an.

 

Über meinen Interviewgast:

Charlotte Schatz möchte das Verhältnis von Menschen zu Kleidung und den Ressourcen dahinter verändern. Sie ist Co-Founderin des nachhaltigen Modelabels Somskat. Somskat folgt der Philosophie „Langlebigkeit ist die schönste Form der Nachhaltigkeit“. Das Start Up hat sich zum Ziel gemacht, zeitlos schöne Mode zu produzieren, die beliebig kombinierbar ist und ihre Wertigkeit nicht verliert.

 

In dieser Podcastfolge erfährst du:

  • Wie Charly und ihr Geschäftspartner ihren Weg in die Selbständigkeit gefunden haben.
  • Wie wichtig ein unterstützendes Netzwerk beim Aufbau eines Business ist.
  • Welche Idee und Werte hinter dem Modelabel Somskat stehen.
  • Wie die Idee für das eigene Unternehmen entstanden ist.
  • Warum die Unterstützung und das Feedback von außen beim Gründungsprozess so wichtig sind.
  • Wie die beiden Co-Founder von Somskat beim Gründen durch ein Förderprogramm unterstützt wurde.
  • Wie man während dem Prozess des Gründens am Ball bleibt und an sich glaubt.
  • Was Charly und ihr Geschäftspartner für die Zukunft von Somskat planen.
  • Wie unsere Welt aussehen könnte wenn Nachhaltigkeit in der Modewelt ein fester Bestandteil werden würde.

 

Ein kleiner Einblick in die motivierende und interessante Podcastfolge:

Somskat ist ein nachhaltiges Modelabel. Es geht den beiden Gründern jedoch nicht nur um Nachhaltigkeit, sondern vor allem auch darum den Prozess der Beschaffung zu entschleunigen und Kleidung erst dann zu produzieren, wenn sichergestellt ist, dass diese auch gekauft wird.

 

„Langlebigkeit ist die schönste Form der Nachhaltigkeit.“

Die beiden Gründer möchten mit Somskat zum einen Mode kreieren, die nicht den Trends und Kollektionen hinterherrennt und somit auch nicht an Wert verliert. Charly glaubt daran, dass man Teile kreieren kann, die eine Langlebigkeit und Zeitlosigkeit mit sich tragen, ohne dass die Teile sehr „basic“ sein müssen. Zum anderen wollen sie auch neue Designs kreieren, die auch etwas ausgefallenere Farben und Formen mit sich bringen. Diese Kleidungsstücke sollen erst dann produziert werden, wenn sichergestellt ist, dass sie auch Abnehmer bekommen.

 

„Viele Projekte scheitern daran, dass die Leute nicht an sich glauben und nicht am Ball bleiben.“ – Charlotte Schatz

Wenn du noch mehr über das nachhaltige Modelabel Somskat erfahren möchtest, empfehle ich dir die Webseite somskat.com und auf Instagram somskat.

Für noch mehr Inspiration, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns auf Instagram verbinden. Du findest mich unter: miapapo.

Wenn du noch mehr zu den Themen Vision und Intuition erfahren möchtest, lege ich dir meine Podcastfolge „EMPOWERED YOU – Was es braucht, um mutig zu sein“ ans Herz.

Ich hoffe sehr, dass diese Folge hilfreich für dich ist und dir Inspiration schenkt. Wenn dir mein Podcast gefällt, würde ich mich sehr freuen, wenn du mich auf iTunes abonnierst und mir eine Bewertung dalässt.

A M E N & N A M A S T E

Deine Mia

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen