fbpx

Wie du lernst an dich zu glauben

 In Uncategorized

In dieser Podcastfolge spreche ich mit Kristin Brause darüber, wie du lernst an dich zu glauben und dein Mindset auf Erfolg zu programmieren. Kris teilt mit uns wie sie ihren Weg gefunden hat und wie du deinen Weg zu mehr Mut und Glauben an dich selbst finden kannst.

Über meinen Interviewgast:

Kristin Brause ist Business Coach vor allem im englischsprachigen Raum. Sie unterstützt Gründerinnen und Selbständige dabei ihren ersten Kunden zu bekommen und hilft vor allem Frauen beim Aufbau und der Entwicklung eines eigenen erfolgreichen Business.

Sie selbst war lange Zeit erfolgreich in den Medienagenturen Londons tätig und wurde nach zehn Jahren gekündigt. Aus dieser Situation heraus hat sie sich kreative Wege gesucht zu einer besseren Lösung. Sie ist immer weiter vorangeschritten, anstatt sich in einer Opferrolle zu sehen. Sie hat begonnen sich sehr intensiv mit dem Thema Women Entrepreneur auseinanderzusetzen und hat sich ihr eigenes Business aufgebaut.

„Ich habe ein klares Ziel vor Augen und darauf arbeite ich gezielt hin, deshalb gibt es für mich keinen Plan B.“ – Kristin Brause

In dieser Podcastfolge erfährst du:

  • Welche Überzeugungen Kristin dabei helfen immer an sich zu glauben und ihre Wünsche selbstsicher umzusetzen.
  • Wie wichtig es ist von Zweifel Abstand zu bekommen, um mutig sein Leben in die Hand zu nehmen.
  • Wie man durch den Fokus auf seine persönliche Mission, herausfindet für was man seine Zeit und Energie sinnvoll nutzen möchte.
  • Warum es notwendig ist, anderen richtig zuzuhören und sich von den richtigen Leuten Rat einzuholen, um wirklich erfolgreich zu sein.
  • Wie hilfreich ein Mentor sein kann, vor allem beim Start eines eigenen Business.
  • Welche Einstellung Kristin bei ihrem Weg zum Ziel einer Million von Frauen dabei zu helfen finanziell unabhängig zu werden, unterstützt.
  • Wie eine große Vision und ein großes Ziel einem dabei helfen können, motiviert, sinnvoll und voller Tatendrang sein Leben zu gestalten.
  • Warum es so wichtig ist klare und detaillierte Ziele zu haben, um sein Wunschleben zu erschaffen.
  • Was dir dabei helfen kann bewusst dein authentisches Ich zu leben ohne dich zu verstellen, vor allem im geschäftlichen Umfeld.
  • Wie dein Mindset deine Resultate und deinen Erfolg beeinflussen.

 

Ein kleiner Einblick in die inspirierende und informative Folge:

Wenn man die Klarheit nicht besitzt über das was man mit seinem eigenen Business wirklich machen will, kann man eigentlich nichts erschaffen und man fühlt sich wie gelähmt. Man kann keinen Content kreieren, keine Beziehungen aufbauen, kein Programm entwickeln und kein Angebot erstellen, weil man nicht genau weiß, was man eigentlich machen will. Deshalb ist der erste entscheidende Schritt sich Klarheit zu schaffen über das was man genau erschaffen möchte, welches Problem man mit seinem Produkt oder seiner Dienstleistung lösen und mit welchen Menschen man zusammenarbeiten möchte.

„The idea is worth nothing without the execution. “

Man kann nur ein erfolgreiches Business aufbauen, wenn man ein Problem löst. Ohne die Klarheit darüber welches Problem man eigentlich lösen will, kommt man nicht weit. Sobald man genau weiß welches Problem man lösen möchte, wird auch die Zielgruppe, die dieses Problem hat, deutlich. Nachdem man das zu lösende Problem klar definiert hat und die dazugehörige Zielgruppe klar ist, ist der dritte Schritt, die Überlegung, was das Lösen dieses Problems für die Zielgruppe genau bedeutet. Diese Bedeutung wird die sogenannte Message des Business, die durch das Marketing nach außen kommuniziert werden muss. Denn für die Zielgruppe am wichtigsten, ist der Vorteil, den sie durch das Lösen des vorhandenen Problems erhalten.

Zu Beginn eines neuen Business ist es besonders wichtig seine Message nach außen zu tragen, heutzutage am besten durch Social-Media-Kanäle. Des Weiteren ist das Aufbauen von Beziehungen das aller Wichtigste. Vor allem als Anbieter von Dienstleistungen sind gute, langfristige Beziehungen das A und O für ein erfolgreiches Business.

„Ich glaube nicht an Versagen, sondern ich glaube, dass alles Feedback ist, wenn man sich dafür öffnet.“ – Kristin Brause

Wenn du noch mehr über Kristin Brause und ihre Arbeit erfahren möchtest, findest du sie auf Instagram unter kristinbrause.

Für noch mehr Inspiration, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns auf Instagram verbinden. Du findest mich unter: miapapo.

Wenn du dich für das Thema der Intuition genauso interessierst wie ich, empfehle ich dir meinen Blogbeitrag „Wie du lernst dich kraftvoll mit deiner Intuition zu verbinden“.

Ich hoffe sehr, dass diese Folge hilfreich für dich ist und dir Inspiration schenkt. Wenn dir mein Podcast gefällt, würde ich mich sehr freuen, wenn du mich auf iTunes abonnierst und mir eine Bewertung dalässt.

A M E N & N A M A S T E

Deine Mia

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen