EASY | Es darf gerne auch einfach mal einfach sein

 In Uncategorized

Hast du manchmal auch das Gefühl, du musst dies und dann auch noch das tun, um das Leben zu haben, dass du dir wünscht? Einen bestimmten Partner haben, weil diese(r) den Vorstellungen deiner Eltern entspricht, anstelle einer Person, die dich eigentlich erfüllen würde? Auf keinen Fall aus der Reihe Tanzen, immer das tun, was man von dir erwartet. Immer freundlich, nett lächeln, nicht widersprechen.

Aber wem soll das nutzen? Wem nutzt dieses Leben, wenn es nach den Wünschen anderer gelebt wird? Wem nutzt es, dass du dich kleiner machst als du bist?

Alles auf diesen Planeten existiert, um dir zu dienen. Dein Körper ist ein einziges Wunder. Deine Lunge atmet unbewusst Tag ein Tag aus, nur für dich. Dein Herz schlägt 100.000 Mal am Tag. Es pumpt dein Blut in alle deine lebenswichtigen Organe und versorgt diese wiederum mit Sauerstoff. Dein Körper heilt von alleine. Über frische Wunden bilden sich mit Zeit feine Krusten und schlimmstenfalls bleiben Narben als Andenken an die Verletzung. Wie ein kleine Mahnung bzw. die Erleichterung, dass alles im Fluss ist. Du bewegst dich, du kennst den Weg zu deinem Lieblingskaffee im Schlaf. Dein Gehirn hat alle Bewegungen perfekt automatisiert. Es bedarf keinerlei Anstrengung deinerseits. Deine Sinne sind darauf ausgerichtet Freude, Trauer, Liebe und Schmerz zu empfinden. Es ist dir möglich ein Feuerwerk an Gefühlen in Glückmomenten zu empfinden. Deine Fantasie kann sich die schönsten aller Träume ausmalen. Du existierst und bist menschlich. Du hast Stärken. Du hast Schwächen. Werte, Ängste, Erwartungen, Hoffnungen, Erfolge, Pläne und alles, wirklich alles geschieht nur für dich. Du erlebst jeden Tag um zu lernen, zu lieben und ja, um zu leben. Das was von dir übrig bleibt ist nicht, dass du dich besonders gut angepasst hast, sondern, dass du gelebt hast. Das was von dir übrig bleibt, ist die Liebe, die du durch deine Existenz hinterlassen hast. Die Menschen, die du Inspiriert hast. Die Menschen die du berühren konntest. Das Gefühl, dass du in anderen Menschen hinterlässt, wenn sie dich treffen oder an dich denken. Alles existiert für dich und du existierst für die Menschen. Wir existieren für einander.

„We’re all just walking each other home“ – Ram Daas

Die Menschen, die du berührst – weil du dein wahrstes Ich lebst, die beste Version deiner selbst. Lass es daher einfach auch mal leicht sein – Let go and let god – und vertraue, dass du genau richtig bist und, dass alles für dich geschieht. Das Leben ist immer für dich. Lebe und liebe, so wie es dich erfüllt.

„Life is not measured in years, but by the lives touched“
– Zitat auf einer Parkbank im Central Park, New York

Recent Posts

Leave a Comment

Mindset-Trolle Ade!

Damit ich dir den Test zuschicken kann, benötige ich deinen Namen und Email*


* Mit Abschicken des Formulars, wirst du in meinen zweiwöchigen Newsletter aufgenommen Über den Link in der Email, kannst du den Newsletter jederzeit abbestellen.

Contact Me

Teste deine hindernden Glaubenssätze, wie Perfektionismus, Selbstzweifel und Druck.

Hier geht’s zum Mindset-Trolle Test*


*Kein Spam! Mit Abschicken des Formulars, wirst du in meinen zweiwöchigen Newsletter aufgenommen Über den Link in der Email, kannst du den Newsletter jederzeit abbestellen.